Versandkostenfrei ab 39€

NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

ONLINE-SHOP UND BWT-APP (FERNABSATZ)

BWT Sports & Digital Services GmbH

Stand: Oktober 2022

Die BWT Sports & Digital Services GmbH (im Folgenden „Verkäuferin“ oder „BWT“) betreibt den BWT Online Shop und die BWT Holding GmbH ist verantwortlich für die BWT-App „BWT Best Water Home“. Informationen über die betreffenden Unternehmen finden sich in Punkt 17 unten. Nachstehend finden sich die Nutzungsbedingungen der BWT-App „BWT Best Water Home“ sowie die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die für alle Verträge über im Online-Shop und die BWT App angebotenen Produkte gelten. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen und die Allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfältig durch, da sie einen verbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und BWT Sports & Digital Services GmbH begründen.

I. NUTZUNGSBEDINGUNGEN ONLINE-SHOP

1. Nutzerkonto: Um bestimmte Services und Funktionen des BWT Online

Shops nutzen zu können (zB.: die zentrale Verwaltung der Rechnungs-, Lie-

feradressen, sowie der Zahlungsmethode und der Bestellhistorie) muss ein

Nutzerkonto eingerichtet werden und dieses mit einer gültigen Zahlungs-

methode verknüpft werden. Dieses Nutzerkonto ist ausgerichtet auf Ver-

braucher gemäß der Definition in Artikel II.1 der vorliegenden Allgemeinen

Verkaufsbedingungen (in der Folge „Nutzer“) mit gemeldetem Wohnsitz in

Österreich, Deutschland, Schweiz, Belgien, Spanien, Frankreich, Niederlan-

den, England, Wales und Italien.

Ein Nutzerkonto im BWT Online Shop ist personenbezogen auf einzelne, na-

mentlich registrierte Nutzer angelegt. Insofern muss vor der Nutzung eine

Registrierung erfolgen. Der Nutzer muss die erforderlichen Pflichtfelder des

Formulars wahrheitsgemäß ausfüllen. Die Angabe fremder Namen oder Ad-

ressen oder eines Pseudonyms ist nicht zulässig. Der Nutzer erhält nach der

vollständigen Eingabe seiner Daten eine E-Mail mit einem Aktivierungslink,

welcher ab Versendung der E-Mail sieben (7) Tage gültig ist. Durch das Be-

stätigen dieses Links wird das Online Konto aktiviert. Für den Fall, dass keine

Bestätigung des Nutzerkontos erfolgt, wird das Nutzerkonto nach weiteren

sieben (7) Tagen gelöscht. Der Nutzer wird per E-Mail über die Löschung

informiert. In diesem Fall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich wieder neu zu

registrieren und den BWT Online Shop und das Nutzerkonto durch Eingabe

der Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) nutzen.

Soweit gesetzlich zulässig, erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, für

alle Aktivitäten verantwortlich zu sein, die über sein Benutzerkonto vorge-

nommen wird.

Der Nutzer ist für die Sicherstellung der Vertraulichkeit der Zugangsdaten

zu seinem Nutzerkonto verantwortlich, unabhängig davon, von welchem

Gerät er auf dieses zugreift und er darf Informationen wie Benutzernamen

und/oder Passwort nicht an andere Personen weitergeben. Der Nutzer hat

daher alle empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen, etwa die Wahl eines siche-

ren Passworts sowie die Geheimhaltung dieses Passworts unter allen Um-

ständen, einzuhalten. Sollte der Nutzer begründete Sorge haben, dass die

Zugangsdaten zu seinem Nutzerkonto unautorisiert genutzt werden, muss

das Passwort des Nutzerkontos umgehend geändert werden. Der Nutzer

haftet für die missbräuchliche Verwendung seiner Login-Daten. Dies gilt ins-

besondere für die unbefugte Weitergabe und die unsorgfältige, den Miss-

brauch ermöglichende Verwahrung von Login-Daten.

Der Nutzer ist dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Angaben zu

seiner Person, der Rechnungs- und Lieferadresse sowie zu Zahlungsmetho-

den stets aktuell, korrekt und vollständig sind.

Diese Daten können über das Nutzerkonto jederzeit aktualisiert werden.

Jede Änderung der Daten im Nutzerkonto erfordert die neuerliche Zustim-

mung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen der Daten

im Nutzerkonto werden erst für zukünftige Bestellvorgänge berücksichtigt.

Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, ihr Kundenkonto zu löschen. BWT

stellt den Nutzern des BWT Online Shops das Nutzerkonto kostenlos auf un-

bestimmte Zeit zur Verfügung, behält sich jedoch vor, nach eigenem Ermes-

sen jegliche Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich des Ausschlusses eines

Nutzers vom Programm, wenn Grund zur Annahme besteht, dass der be-

treffende Nutzer gegen Nutzungsbedingungen verstoßen hat oder das Pro-

gramm in irgendeiner Weise missbraucht. Der Ausschluss hat den unmittel-

baren Verlust aller im Rahmen des Programms erworbenen Vorteile ohne

Ersatz oder Entschädigung zur Folge.

2. Immaterialgüterrechte: Der gesamte Inhalt des BWT Online-Shops, ein-

schließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräu-

schen, Illustrationen und Software steht im Eigentum der BWT oder mit

dieser verbundenen Unternehmen, Lizenznehmer, Lizenzgeber und/oder

Content-Provider. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und andere

Rechte geschützt. Ihre Verwendung ist nur mit der ausdrücklichen schrift-

lichen Zustimmung des Eigentümers oder des Lizenzgebers gestattet. Alle

auf der Webseite www.bwt.com sowie ihrer Subdomains verwendeten

Markenzeichen sind – soweit nicht anders angegeben – Markenzeichen

der Verkäuferin und dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung der

Verkäuferin nicht verwendet werden.

3. Inhalte: BWT verwendet die nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer

Geschäftsführung erforderliche Sorgfalt, um die Informationen im BWT

Online Shop korrekt und aktuell zu halten. BWT kann jedoch, soweit ge-

setzlich zulässig keine Gewähr und/oder Haftung, weder ausdrücklich

noch stillschweigend, für die Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit und

Aktualität der auf den/der Website(s) bzw. im BWT Online Shop angebo-

tenen Dienste und Informationen übernehmen. Die Haftung von BWT,

seiner Bevollmächtigten oder Vertreter für Schäden im Zusammenhang

mit jeglicher Nutzung der BWT -Website(s) sowie die Nichterfüllung einer

Verpflichtung, die eine der Hauptleistungspflichten im Vertrag zwischen

BWT und einem Kunden darstellt, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit

beschränkt, soweit keine Schäden an Personen bestehen. Die Haftung

von BWT für Vermögensschäden, welche durch leichte Fahrlässigkeit ver-

ursacht worden sind, ist ausgeschlossen.

Für Verbraucher in England und Wales: Nichts in diesen Nutzungsbedin-

gungen schränkt die Haftung von BWT für nachstehende Fälle ein oder

schließt sie aus: (i) Todesfälle oder Personenschäden, die auf Fahrlässig-

keit von BWT zurückzuführen sind; (ii) Betrug oder arglistige Täuschung

durch BWT; (iii) oder jegliche Haftung, die nach geltendem Recht in Eng-

land und Wales nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann.



4. Produktbeschreibung: 

BWT ist nicht der Hersteller der im BWT Online

Shop angebotenen Produkte und Dienstleistungen, es sei denn, dies wird

ausdrücklich angegeben. Für die Produktbeschreibung im BWT Online

Shop ist, soweit gesetzlich zulässig, der dort näher bezeichnete Hersteller

bzw. Dienstleister der Produkte und Dienstleistungen verantwortlich. Fer-

ner stellt BWT Links zu Seiten von verbundenen Firmen und bestimmten

anderen Unternehmen, insbesondere den Herstellern der Produkte, und

Anbieter der Dienstleistungen zur Verfügung. Dies dient zur weiteren In-

formation für den Nutzer. Sofern gesetzlich zulässig, ist BWT nicht für

diese Angebote oder Seiten verantwortlich und leistet keine Gewähr oder

Garantie für die Angebote dieser Unternehmen oder Einzelpersonen oder

die Inhalte auf deren Webseiten. Mit Ausnahme von Vorsatz und grober

Fahrlässigkeit übernimmt BWT keine Verantwortung oder Haftung für

Handlungen, Produkte und Inhalte all dieser oder jeglicher dritten Perso-

nen, es sei denn, sie enthalten rechtswidrige Inhalte oder Inhalte, die

eine Vertragsbruch, Verunglimpfung oder unlauteren Wettbewerb dar-

stellen.

Die Produktverpackung und zugehörigen Dokumente enthalten möglich-

erweise Angaben, die über die im BWT Online Shop gemachten Angaben

hinausgehen. BWT empfiehlt daher, sich nicht alleine auf die Angaben zu

verlassen die im BWT Online Shop angezeigt werden, sondern sich vor

Gebrauch der Produkte stets auch sorgfältig die Etiketten, Warnhinweise

und Anleitungen durchzulesen, die mit den Produkten geliefert werden.

5. Nutzerdaten: Die erhobenen Daten werden von der BWT zur Vertragser-

füllung und im Zusammenhang mit der Auftragsabwicklung erhoben und

verarbeitet. Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung der BWT ver-

weisen.

6. Zurverfügungstellung des BWT Online Shops: BWT ist jederzeit berechtigt,

die Inhalte des BWT Online Shops, der Nutzerkonten und sonst angebotener

Services abzuändern sowie die Zurverfügungstellung dieser, etwa zu War-

tungszwecken, zu unterbrechen oder einzustellen. Betrifft eine solche Än-

derung den Preis oder die Bedingungen der Services, so darf BWT dies nicht

einseitig tun, ohne (i) dass dafür ein Grund vorliegt, der nicht von BWTs ei-

genen Willen abhängt, oder (ii) ohne dem Kunden die Möglichkeit zu geben,

den Vertrag mit BWT innerhalb einer angemessenen Frist zu kündigen. Mit

der Nutzung des BWT Online Shops stimmt der Nutzer ausdrücklich zu, da-

raus keine Ansprüche abzuleiten.

7. Minderjährige: BWT bietet keine Waren oder Services zum Kauf durch Min-

derjährige an. Jegliche Waren oder Services die ihrem Bestimmungszweck

nach durch Kinder verwendet werden, können nur von Erwachsenen ge-

kauft werden. Nutzer unter 18, dürfen den BWT Online Shop nur unter Mit-

wirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

8. Elektronische Kommunikation: BWT wird mit Nutzern des BWT Online

Shop auf verschiedene Art und Weise elektronisch kommunizieren, zB. über

E-Mail, Textnachrichten oder Push Nachrichten, Video- oder Telefonkonfe-

renz. Für vertragliche Zwecke stimmt der Nutzer zu, dass dieses Dokument

und alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und an-

dere Kommunikation, sowie Rechnungen die BWT elektronisch übermittelt

insofern keine Schriftform erfordern, es sei denn zwingend anzuwendende

gesetzliche Vorschriften oder vertragliche Vereinbarungen erfordern eine

andere Form der Kommunikation.


II. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) von BWT

gelten für alle Verträge über die im Online-Shop bzw. in der BWT-App (BWT

Best Water Home) dargestellten Produkte, die ein Verbraucher (im Folgen-

den „Kunde“) mit der Verkäuferin online abschließt, in ihrer zum Zeitpunkt

der Bestellung gültigen Fassung. Der Kunde ist Verbraucher, soweit der

Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend sei-

ner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet

werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische

Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Ver-

trags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätig-

keit handelt.

2. Bestellung und Vertragsabschluss

Die Präsentation der Produkte im BWT Online-Shop bzw. in der BWT-App

stellt kein verbindliches Angebot der Verkäuferin auf Abschluss eines Kauf-

oder Abonnementvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufge-

fordert, ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kauf- oder Abonne-

mentvertrages abzugeben. Für Abonnementverträge gelten zusätzliche die

Teilnahmebedingungen für Abonnentenprogramme für den Kunden.

Der Kunde kann sein Angebot im Online-Shop bzw. in der BWT-App über

das von der Verkäuferin bereitgestellte Online-Bestellformular abgeben,

nachdem er die gewünschten Produkte ausgewählt und in den elektroni-

schen Warenkorb gelegt hat. In einem nächsten Schritt kann sich der Kunde

in seinen BWT-Account einloggen oder die Bestellung – mit Ausnahme von

Abo-Produkten - als „Gast“ fortführen. Eingeloggte Kunden können die ge-

speicherte Rechnungs- und Lieferadresse jederzeit korrigieren, Gastkunden

geben in diesem Schritt die gewünschte Rechnungs- und Lieferadresse so-

wie die gewünschte Zahlungsmodalität analog des Bestellformulars manuell

ein.

Der Kunde hat bis zum Abschluss des Bestellvorganges jederzeit die Mög-

lichkeit, seine Eingaben zu korrigieren.

Der Bestellvorgang ist abgeschlossen, wenn der Kunde diese AGB akzeptiert

sowie auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ geklickt und damit sein

rechtsverbindliches Angebot zum Kauf der ausgewählten Waren an die Ver-

käuferin geschickt hat. Nach Akzeptieren der AGB sowie Betätigen des But-

tons „Zahlungspflichtig bestellen“ erkennt der Kunde an, dass diese AGB zu-

sammen mit den zusätzlichen Teilnahmebedingungen für Abonnementpro-

gramme das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und der Verkäuferin

regeln. Danach ist eine Änderung des verbindlich abgegebenen Angebots

nicht mehr möglich.

Bei verbindlicher Abgabe des Angebots durch den Kunden werden die An-

gaben zur Bestellung von der Verkäuferin gespeichert und dem Kunden im

Rahmen der Bestellbestätigung samt Link zu den AGB zugeschickt. Eine

nachträgliche Änderung und/oder ein Abrufen des Vertragstextes im Be-

stellformular ist nach Absenden der Bestellung nicht mehr möglich.

Die Verkäuferin bestätigt den Zugang der elektronischen Bestellung unver-

züglich mittels einer automatisch erzeugten E-Mail. Die elektronische Be-

stellbestätigung enthält den Vertragstext sowie übersichtsweise die bestell-

ten Produkte, stellt aber keine Annahme des Angebots dar. Sie dient ledig-

lich der Information des Kunden, dass die Bestellung bei der Verkäuferin

eingegangen ist. Die Verkäuferin haftet nicht, wenn der Kunde eine ungül-

tige E-Mail-Adresse angibt oder den Empfang der E-Mail aufgrund von tech-

nischen Hindernissen in seiner Sphäre nicht sicherstellen kann. Ändert sich

die E-Mail-Adresse des Kunden, hat er seine neue E-Mail-Adresse der Ver-

käuferin mitzuteilen.

Die verbindliche Erklärung der Annahme durch die Verkäuferin und damit

ein Vertragsschluss zwischen dem Kunden und der Verkäuferin erfolgt

durch die Versandbestätigung, durch Bereitstellung des Gutscheins zum

Ausdruck oder durch ausdrückliche Annahmeerklärung.

Die Verkäuferin bestätigt den Versand der Waren und liefert die Waren ge-

mäß den mit dem Kunden vereinbarten Bedingungen.

Die Verkäuferin verkauft die angebotenen Waren ausschließlich in handels-

üblichen Mengen an Endverbraucher.

Die Vertragssprache ist die Amtssprache des Landes, in dem der Verbrau-

cher seinen Wohnsitz hat.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise sind im Online-Shop sowie in der BWT-App bei den einzelnen Ar-

tikeln angeführt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen

Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Etwaig anfallende Versand- und

Lieferkosten sind nicht im Preis enthalten und werden in der jeweiligen Pro-

duktbeschreibung sowie im Warenkorb gesondert angegeben.

Die Zahlung kann per Kreditkarte, Kauf auf Rechnung, eps Online Überwei-

sung und Paypal erfolgen. Die Verkäuferin behält sich bei jeder Bestellung

vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu ver-

weisen.

Die Rechnung (mit ausgewiesener Mehrwertsteuer) wird an die vom Kun-

den bekanntgegebene E-Mail-Adresse im PDF-Format übermittelt.

Der Kaufpreis wird bei Kauf auf Rechnung am Tag des Versands der Rech-

nung samt Versandbestätigung an die bekanntgegebene E-Mail-Adresse zur

Zahlung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht binnen 14 Tagen nach Fälligkeitsein-

tritt, gerät der Kunde in Verzug und erhält eine Mahnung. Sollte die Zahlung

nach 28 Tagen nach Fälligkeit nicht erfolgt sein, wird ein Inkassoverfahren

eingeleitet.

Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Zahlungsverzugs, die der Ver-

käuferin entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckent-

sprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Die Geltend-

machung weiterer Rechte bleibt hiervon unberührt.

Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt

unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Mollie B.V., Kei-

zersgracht 126, 1015 CW Amsterdam, Niederlande, voraus. Wenn dem Kun-

den für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rech-

nung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit

mit der Mollie B.V., an die die Verkäuferin ihre Zahlungsforderung gegen

den Kunden abtritt.

Der Kunde ist damit einverstanden, dass er Rechnungen, Gutschriften und

Mahnungen in elektronischer oder in Papier-Form erhält.

Sofern gesetzlich zulässig, bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung

Eigentum der Verkäuferin.

4. Aktionsgutscheine und Einlösung

Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden

können, sondern die die Verkäuferin im Rahmen von Werbekampagnen mit

einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgibt. Bei Aktionsgutscheinen handelt

es sich somit um reine Werbemaßnahmen.

Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.

Aktionsgutscheine können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen ver-

wendet werden. Aktionsgutscheine können an einen Mindestbestellwert

gebunden sein.

Der Wert eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch

verzinst. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder

teilweise retourniert wird.

Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst

werden. Eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Mehrere Aktions-

gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

5. BWT Online Shop Geschenkgutscheine und deren Einlösung

BWT Online Shop Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die der Kunde käuf-

lich erwerben kann. Diese können nur in jenem BWT Online-Shop eingelöst

werden, in dem sie gekauft wurden. BWT Online Shop Geschenkgutscheine

können für den Kauf von weiteren BWT Online Shop Geschenkgutscheinen

verwendet werden. Reicht das Guthaben eines BWT Online Shop Geschenk-

gutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebo-

tenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Das Restguthaben ver-

bleibt auf dem BWT Online Shop Geschenkgutschein.

BWT Online Shop Geschenkgutscheine und Guthaben können nur vor Ab-

schluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Das Guthaben eines BWT On-

line Shop Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch ver-

zinst. Um BWT Online Shop Geschenkgutscheine auf dem Kundenkonto ein-

zulösen oder ein bestehendes Guthaben einzusehen, ist das dafür vorgese-

hene Feld im Checkout vorgesehen.

6. Geschenkgutscheine für Partnerbetriebe und deren Einlösung

Partnergutscheine sind Gutscheine (z.B. ein Best Water Hotel Gutschein),

die der Kunde käuflich erwerben kann, die in einem vom Kunden im Rahmen

des Bestellvorgangs ausgewählten Partnerbetrieb (z.B. in einem Best Water

Hotel) eingelöst werden können (in der Folge: „Partnergutscheine“). Der

Kunde wählt im Bestellvorgang den konkreten Partnerbetrieb, den konkre-

ten Wert (beispielsweise EUR 50,00, EUR 100,00, EUR 200,00, EUR 500,00

oder EUR 1.000,00), die Anzahl der Partnergutscheine und erhält nach Ab-

schluss des Bestellvorgangs die Möglichkeit, diesen herunterzuladen bzw.

auszudrucken. Partnergutscheine erlangen erst nach vollständiger Bezah-

lung des selbst gewählten Betrages Gültigkeit.

BWT Sports & Digital Services GmbH – GTC_ONLINE_DE_2022_Rev5/Public Stand: Oktober 2022 4

Public

Einlösung: Die Buchung der gewünschten Leistungen des Partnerbetriebs

und die Einlösung des Partnergutscheins erfolgt durch den Inhaber des Part-

nergutscheins. Die Inanspruchnahme durch den Inhaber ist ab dem 18. Le-

bensjahr möglich. Partnergutscheine sind Wertgutscheine und sind daher

übertragbar. Der Partnergutschein kann ausschließlich bei jenem Partner-

betrieb eingelöst werden, für den dieser bezogen wurde. Partnergutscheine

werden vom angeführten Partnerbetrieb für die Begleichung aller Leistun-

gen und Konsumationen angenommen.

Die Einlösung eines Partnergutscheins durch Eingabe des einmalig einzulö-

senden Gutscheincodes ist für Partnerbetriebe ausschließlich über die

Plattform der Verkäuferin möglich. Um eine reibungslose Abwicklung der

Einlösung des Partnergutscheins zu ermöglichen, sollte dieser möglichst be-

reits bei der Registrierung (Check-in) im Partnerbetrieb vorgezeigt werden.

Partnergutscheine sind nur mit lesbarem Gutscheincode einlösbar, der In-

haber des Gutscheines ist dafür verantwortlich, dass der Gutscheincode in

einer lesbaren Art und Weise ausgedruckt und nicht beschädigt wird. Sollte

der Gutscheincode nicht lesbar sein, so besteht keine Verpflichtung zur Ein-

lösung durch den Partnerbetrieb, ebenso wenn der Gutschein in der Platt-

form der Verkäuferin bereits als entwertet aufscheint, oder die Plattform

der Verkäuferin zum Zeitpunkt der Einlösung nicht erreichbar ist. Gültigkeit:

Die erworbenen Partnergutscheine sind ab dem Kaufdatum fünf Jahre gültig

und sie können nur in diesem Zeitraum beim Partnerbetrieb eingelöst wer-

den. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer kann durch den Kunden vor

Ablauf der fünfjährigen Gültigkeitsdauer bei der Verkäuferin schriftlich be-

antragt werden. Sollte die Kooperation mit dem Partnerbetrieb innerhalb

der Gültigkeitsdauer des Partnergutscheins beendet werden, kann der

Kunde mit der Verkäuferin Kontakt aufnehmen, um den Partnergutschein

für einen anderen Partnerbetrieb ausstellen zu lassen.

Missbrauch: Wegen der Übertragbarkeit der Partnergutscheine hat jeder,

der Kenntnis über die Gutscheindaten – insbesondere den Gutscheincode -

hat, auch die Möglichkeit, diese einzulösen. Kunden sind daher angehalten,

Partnergutscheine sorgfältig aufzubewahren und vor unbefugtem Zugriff zu

schützen. Bei Verlust, Diebstahl oder Missbrauchsgefahr der Partnergut-

scheine ist der Kunde / Inhaber verpflichtet, dies unverzüglich an die Ver-

käuferin zu melden, um eine Sperre des Partnergutscheins zu veranlassen.

Für eine unrechtmäßige Einlösung übernimmt die Verkäuferin jedoch keine

Haftung. Auch die Partnerbetriebe sind berechtigt bei missbräuchlicher Ver-

wendung oder bei begründetem Verdacht auf missbräuchliche Verwen-

dung, die Gutscheine einzubehalten und gegebenenfalls Anzeige zu erstat-

ten. Sämtliche weitere rechtliche Maßnahmen der Verkäuferin und der

Partnerbetriebe gegen den Inhaber des Partnergutscheins und den Kunden

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Haftung: Die Verkäuferin leistet keine Gewähr für die Beschaffenheit, Aktu-

alität oder Fehlerfreiheit der im Online-Shop dargestellten Daten, Angebote

und Inhalte zu den Partnerbetrieben, dies liegt in der Verantwortung der

Partnerbetriebe. Der Vertrag zur Erbringung der Leistung entsteht direkt

zwischen dem einlösenden Inhaber des Partnergutscheins und dem Part-

nerbetrieb. Daher haftet die Verkäuferin nicht für mangelhaft erbrachte,

nicht erbrachte und nicht fristgerecht erbrachte Leistungen der Partnerbe-

triebe.

Keine Bestimmung dieser AGB schränkt die Haftung der Verkäuferin für To-

desfälle oder Personenschäden ein, die auf Fahrlässigkeit der Verkäuferin

zurückzuführen sind, oder schließt eine Haftung aus, die nach geltendem

Recht nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann.

7. BWT Friends-Programm

Im Rahmen des BWT Friends-Programms haben berechtigte Teilnehmer

oder Mitglieder von Kooperationspartnern der BWT die Möglichkeit, im

BWT Online Shop angebotene Produkte zu Sonderkonditionen zu erwerben.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich die vom Kooperationspartner dazu

gegenüber BWT angeführten Personen. Der Kooperationspartner wird die

berechtigten Teilnehmer in geeigneter Form gesondert darüber informie-

ren, dass Sie diese Sonderkonditionen nutzen können und in welcher Form

die Identifizierung der Teilnehmer im Online-Shop erfolgen wird (beispiels-

weise über eine personalisierte E-Mail-Adresse) sowie über die jeweils gel-

tende Sonderkondition. Der Teilnahmeberechtigte hat dafür Sorge zu tra-

gen, dass diese Zugangsdaten (Daten zur Identifizierung) nicht an unberech-

tigte Dritte weitergegeben werden, und wird für den Fall des Verdachts des

Missbrauchs, des Verlusts bzw. der unbeabsichtigten Weitergabe an Dritte

unverzüglich BWT darüber informieren.

Die Auswahl der zu Sonderkonditionen angebotenen Produkte aus dem

BWT Online Shop wird durch BWT festgelegt bzw. können einzelne Pro-

dukte jederzeit vom BWT Friends-Programm ausgeschlossen werden.

Ebenso kann die zu Sonderkonditionen beziehbare Stückzahl einzelner Wa-

ren beschränkt werden (beispielsweise auf haushaltsübliche Stückzahlen).

Die Sonderkonditionen gelten nur für Teilnahmeberechtigte. Sobald die

Grundlage für die Teilnahmeberechtigung wegfällt (beispielsweise Beendi-

gung des Dienstverhältnisses mit einem Kooperationspartner) erlischt auch

die Berechtigung zum Erwerb der Produkte zu Sonderkonditionen.

BWT behält sich das Recht vor, das Friends-Programm jederzeit ersatzlos

einzustellen oder die Kooperation mit Kooperationspartnern zu beenden.

Vorbehaltlich der Bestimmungen in Punkt 13 sind allfällige Ansprüche jed-

weder Art daraus ausgeschlossen.

8. 425g CO2-Flaschen – Flaschen und Refill Box

Die Produktbeschreibungen für die im Online-Shop angebotenen Produkte

sind bei den jeweiligen Produkten abrufbar. Bitte beachten Sie die in den

Produktbeschreibungen enthaltenen Hinweise und lesen Sie vor Gebrauch

der Produkte auch die den Produkten beiliegenden Informationen, Ge-

brauchsanweisungen, Warnhinweise und Anleitungen, da diese weiterge-

hende Informationen beinhalten können.

Rücksendung von leeren CO₂ Flaschen in Zusammenhang mit CO₂ 4 x 425g

Refill Box:

Die Rücksendung der leeren CO₂-Flaschen aus der CO₂ 4 x 425g Refill Box

muss innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsabschluss einer Refill Box erfol-

gen. Wird diese Frist nicht eingehalten, erfolgt automatisch eine Nachver-

rechnung des Leergutes für die Refill Box.

Das Rücksende-Etikett sowie einen Aufkleber (zur Abdeckung der Gefahr-

gut-Raute) erhält der Kunde bei der Bestellung der Refill Box zugesendet.

Nur wenn die Gefahrgut-Raute vollständig abgedeckt ist, kann die Rücksen-

dung durch den Versanddienstleister erfolgen. Alle ordnungsgemäßen

Rücksendungen leerer Flaschen werden bei der Verkäuferin erfasst und an-

hand der Rücksende-Etiketten zugeordnet.

Die Vorgaben der Verkäuferin zur Rücksendung von leeren Flaschen dienen

dazu, den Versand reibungslos abzuwickeln und die Kennzeichnung der Fla-

schen als Gefahrgut zu gewährleisten. Werden die Vorgaben der Verkäufe-

rin nicht beachtet, könnte dies dazu führen, dass die Rücksendung aus ver-

sandtechnischen Gründen nicht zugeordnet und nicht zu Gunsten des Kun-

den verbucht werden kann.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu unseren 425 g CO2 Flaschen und

Refill Boxen im Online-Shop.

Rücksendung von vollen CO₂-Flaschen:

Bei der Rücksendung von vollen CO₂-Flaschen an die Verkäuferin (z.B. im

Rahmen der Ausübung des Widerrufsrechts) wird darauf hingewiesen, dass

es sich hierbei um die Versendung eines Gefahrguts handelt. Solche Pro-

dukte sind nur unter bestimmten Voraussetzungen für den Transport zuge-

lassen und unterliegen genauen Kennzeichnungspflichten, da das Risiko

beim Transport höher ist (bitte lesen Sie hierzu unsere Hinweise zur Sen-

dung von Gefahrgut).

Übernahme der Rücksendekosten:

Die Verkäuferin trägt die Kosten der Rücksendung von leeren Flaschen,

wenn die Rücksendung unter Beachtung der Hinweise der Verkäuferin und

unter Verwendung des von der Verkäuferin bereitgestellten Rücksende-Eti-

ketts erfolgt. Bei unvollständigen Rücksendungen und/oder beschädigten

leeren Flaschen werden die Kosten für das Leergut dem Kunden in Rech-

nung gestellt. Beschädigtes Gefahrgut darf auf keinen Fall zurückgesendet

werden. Vom Kunden bezahlte zusätzliche Versandkosten , die daraus re-

sultieren, dass der Kunde eine andere Versandart als die von der Verkäufe-

rin angebotene günstigste Standardlieferung gewählt hat, können leider

nicht erstattet werden.

9. Nutzungsdauer und Filterkapazität von Filterkartuschen für Tischwasser-

filter

Die Nutzungsdauer sowie die Filterkapazität der Filterkartuschen für Tisch-

wasserfilter stellt einen Richtwert dar und kann variieren. Die tatsächlich

vorliegende Kapazität der Filterkartusche wird durch einen elektronischen

Wechselanzeiger gemessen und angezeigt.

10. Installation von Küchen- und Duscharmaturen

Um eine fachgerechte Nutzung der Küchenarmaturen zu ermöglichen, kann

die Installation durch einen Installateur erforderlich sein. Dies gilt auch für

Ersatzteile, die im Rahmen von Garantieansprüchen getauscht werden. Die

Verkäuferin verfügt über einen autorisierten Kundendienst, auf welchen

der Kunde - mit Ausnahme der Abwicklung von gesetzlichen Gewährleis-

tungsfällen - kostenpflichtig zurückgreifen kann.

Die Installation der Duscharmaturen „Quick & Clean“ kann der jeweiligen

Bedienungsanleitung entnommen werden. Zur Installation kann der Kunde

selbstverständlich auch auf den autorisierten Kundendienst kostenpflichtig

zurückzugreifen.


Stand: 10/2022

11. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Kunden in Österreich, Deutschland, Schweiz, Bel-

gien, Spanien, Frankreich, Niederlanden und Italien

Ist der Kunde Verbraucher, hat er das Recht, den Vertrag binnen vierzehn

Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt

mit dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter, nicht als Be-

förderer tätiger Dritter die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Der

Kunde muss die Verkäuferin, um das Widerrufsrecht auszuüben, mittels ei-

ner eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax

oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informie-

ren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular ver-

wenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Kein Widerrufsrecht besteht bzw. ein bestehendes Widerrufsrecht erlischt

für:

• Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesund-

heitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet

sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Dies gilt insbesondere für Wasserfilterkartuschen, die mit einer Hygie-

nekappe gesichert werden. Durch das Entfernen der Hygienekappe er-

lischt das Widerrufsrecht vorzeitig.

• Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit un-

trennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

• Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder ein-

deutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, sowie

• Waren, die mit einer durch den Kunden gewählten Personalisierung

versehen sind (zB. Gravuren).

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mit-

teilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Wider-

rufsfrist absendet.

Die Widerrufserklärung ist an folgende Adresse zu richten:

BWT Sports & Digital

Services GmbH

Walter-Simmer-Str. 4

5310 Mondsee

Österreich

E-Mail: shop@bwt.com

T aus Ö.: 0800 800 555

T aus D.: 0800 112 22 23

F.: +43 (0) 6232 4058

Firmenbuchnummer: FN 534002y

Firmenbuchgericht: Landesgericht Wels

UID Nr.: ATU 75592208

Mitglied der Wirtschaftskammer Öster-

reich

Aufsichtsbehörde: BH Vöcklabruck

Geschäftszweig: Entwicklung, Herstellung, Handel und Vertrieb von Mode-

und Freizeitartikeln sowie Sport- und Freizeitbekleidung, -textilien und -

schuhen. Handel und Versandhandel von Produkten der Wassertechnik,

Poolprodukten, Pflege- und Kosmetikprodukten, Entwicklung und Betrieb

von Web- und E-Commerce Lösungen

Widerrufsfolgen:

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, hat die Verkäuferin alle Zahlun-

gen, die sie vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit

Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde

eine andere Art der Lieferung als die von der Verkäuferin angebotene, güns-

tigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen

vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den

Widerruf dieses Vertrags bei der Verkäuferin eingegangen ist. Für diese

Rückzahlung verwendet die Verkäuferin dasselbe Zahlungsmittel, das der

Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit

der Verkäuferin wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem

Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die

Verkäuferin kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zu-

rückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die

Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen

vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde die Verkäuferin über den

Widerruf des betroffenen Vertrags unterrichtet hat, an die Verkäuferin zu-

rückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die

Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

Die Verkäuferin trägt die Kosten der Rücksendung der Waren.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkom-

men, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit,

Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang

zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung für Kunden in Österreich, Deutschland,

Schweiz, Belgien, Spanien, Frankreich, Niederlanden und Italien

Widerrufsbelehrung für Kunden in England und Wales

Bitte beachten Sie, dass das in diesem Abschnitt dargelegte Widerrufsrecht

nur gilt, wenn der Kunde ein Verbraucher ist.

Der Kunde hat das Recht, innerhalb einer Frist von vierzehn Kalendertagen

ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Die Widerrufsfrist

erlischt nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden

angegebener Dritter, der nicht der Beförderer ist, die physische Position der

Ware erlangt und das Produkt erhält. Werden mehrere Waren in einer Be-

stellung bestellt, einige jedoch an verschiedenen Tagen geliefert, so erlischt

die Widerrufsfrist nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein

vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware

in Besitz nimmt.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde die Verkäuferin über

die Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen, durch eine eindeutige Erklä-

rung (z.B. einen mit der Post versandten Brief, Telefax oder E-Mail) infor-

mieren. Der Kunde kann für diesen Zweck das beiliegende Muster-Wider-

rufsformular verwenden, die Verwendung des Muster-Widerrufsformulars

ist jedoch nicht verpflichtend. BWT wird den Kunden über den Zugang des

Widerrufs informieren.

Bitte beachten Sie, dass das Widerrufsrecht unter bestimmten Umständen

nicht gilt. Ein Widerrufsrecht besteht nicht oder ein bestehendes Widerrufs-

recht erlischt für:

• Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesund-

heitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet

sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Dies gilt insbesondere für Wasserfilterkartuschen, die mit einer Hygie-

nekappe gesichert werden. Durch das Entfernen der Hygienekappe er-

lischt das Widerrufsrecht vorzeitig.

• Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit un-

trennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

• Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder ein-

deutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, sowie

• Waren, die mit einer durch den Kunden gewählten Personalisierung

versehen sind (zB. Gravuren).

Die Widerrufserklärung ist an folgende Adresse zu richten:

BWT Sports & Digital

Services GmbH

Walter-Simmer-Str. 4

5310 Mondsee

Österreich

E-Mail: shop@bwt.com

T aus Ö.: 0800 800 555

T aus D.: 0800 112 22 23

F.: +43 (0) 6232 4058

Firmenbuchnummer: FN 534002y

Firmenbuchgericht: Landesgericht Wels

UID Nr.: ATU 75592208

Mitglied der Wirtschaftskammer Öster-

reich

Aufsichtsbehörde: BH Vöcklabruck

Geschäftszweig: Entwicklung, Herstellung, Handel und Vertrieb von Mode-

und Freizeitartikeln sowie Sport- und Freizeitbekleidung, -textilien und -

schuhen. Handel und Versandhandel von Produkten der Wassertechnik,

Poolprodukten, Pflege- und Kosmetikprodukten, Entwicklung und Betrieb

von Web- und E-Commerce Lösungen

Widerrufsfolgen

Wenn der Kunde vom Vertrag zurücktritt, hat die Verkäuferin alle vom Kun-

den erhaltenen Zahlungen einschließlich der Lieferkosten zurückzuzahlen

(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der

Kunde eine andere Art der Lieferung als die vom Verkäufer angebotene bil-

ligste Standardlieferung gewählt hat).

Die Verkäuferin wird die Rückerstattung unverzüglich und nicht später vor-

nehmen als:

a. 14 Tage nach dem Tag, an dem die Verkäuferin vom Kunden alle gelie-

ferten Waren zurückerhält; oder

b. (falls früher) 14 Tage nach dem Tag, an dem der Kunde den Nachweis

erbringt, dass der Kunde die Waren zurückgesandt hat; oder

c. Wenn keine Ware geliefert wurde, 14 Tage nach dem Tag, an dem die

Verkäuferin über den Entschluss des Kunden, vom Vertrag zurückzutre-

ten, informiert wird.

Für diese Rückerstattung verwendet die Verkäuferin dasselbe Zahlungsmit-

tel, das der Kunde für die ursprüngliche Transaktion verwendet hat, es sei

denn, der Kunde hat mit der Verkäuferin ausdrücklich etwas anderes ver-

einbart. In keinem Fall werden dem Kunden aufgrund dieser Rückzahlung

Gebühren in Rechnung gestellt. Die Verkäuferin kann die Rückerstattung

verweigern, bis sie die Waren zurückerhalten hat oder bis der Kunde den

Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem,

welches der früheste Zeitpunkt ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass der Kunde seine Mitteilung

über die Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden vor Ablauf der

Widerrufsfrist absendet. Der Kunde muss die Waren unverzüglich und in je-

dem Fall spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde

der Verkäuferin seinen Rücktritt vom Vertrag mitteilt, an die Verkäuferin

zurücksenden. Die Frist ist auch dann gewahrt, wenn der Kunde die Ware

vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen zurücksendet.

Die Verkäuferin trägt die Kosten der Rücksendung der Ware.

Für einen etwaigen Wertverlust der Ware haftet der Kunde nur, wenn die-

ser Wertverlust auf eine Behandlung zurückzuführen ist, die nicht zur Prü-

fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware erfor-

derlich ist.

Ende der Widerrufsbelehrung für Kunden in England und Wales

Rücksendeverwaltung im BWT Account

Kunden, die über einen BWT-Account verfügen, stellt BWT über diesen Ac-

count ein druckbares Retouren-Label sowie Retourenscheine zur Verfügung

(ausgenommen Speditionsware) und diese haben zudem die Möglichkeit,

im Kundenportal Retouren anzulegen und zu erstellen und Rücksendungen

zu verwalten.

Kunden, welche Speditionsware (Produkte mit einem Gewicht von über 35

Kilogramm) zurücksenden, haben das Retouren-Label unter der E-Mail-Ad-

resse shop@bwt.com anzufordern.

12. Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung von Waren erfolgt an die vom Kunden bei der Bestellung an-

gegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Versandbedingungen: Es gelten die auf https://bwt.com/de-at/kundenser-

vice/service-onlineshop/ kommunizierten Versandbedingungen.

Die Verkäuferin liefert innerhalb Österreichs, der Bundesrepublik Deutsch-

land, Schweiz, Belgien, Spanien, Frankreich (ausgenommen französische

Überseegebiete), Niederlanden, Italien, England und Wales.

13. Haftung

Nichts in diesen AGB schränkt die Haftung von B WT ein oder schließt sie

aus, wenn die Haftung nach geltendem Recht in England und Wales nicht

eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann, einschließlich:

(i) Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit von BWT; oder

(ii) Betrug oder arglistige Täuschung durch BWT.

14. Datenschutz

Die erhobenen Daten werden von der Verkäuferin zur Vertragserfüllung

und im Zusammenhang mit der Auftragsabwicklung erhoben und verarbei-

tet. Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung der Verkäuferin verwie-

sen.

15. Urheberrecht und Markenzeichen

Der gesamte Inhalt des Online-Shops sowie der BWT-App, einschließlich

Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustratio-

nen und Software steht im Eigentum der Verkäuferin oder mit dieser ver-

bundenen Unternehmen, Lizenznehmer, Lizenzgeber und/oder Content-

Provider. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und andere Rechte ge-

schützt. Ihre Verwendung ist nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Zu-

stimmung der Verkäuferin gestattet. Alle auf der Webseite verwendeten

Markenzeichen sind – soweit nicht anders angegeben – Markenzeichen der

Verkäuferin und dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ver-

käuferin nicht verwendet werden.

16. Adressenänderung

Der Kunde verpflichtet sich, Änderungen seiner Wohn- oder Geschäftsa-

dresse sowie der E-Mail-Adresse der Verkäuferin bekanntzugeben, solange

das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig

erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann

als zugegangen, wenn sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesendet

werden.

17. Impressum/Betreiber des Online-Shops und der BWT-App BWT

Betreiber des Online-Shops

BWT Sports & Digital

Services GmbH

Walter-Simmer-Str. 4

5310 Mondsee

Österreich

E-Mail: shop@bwt.com

T.: 0800 800 555

Firmenbuchnummer: FN 534002y

Firmenbuchgericht: Landesgericht

Wels

UID Nr.: ATU 75592208

Aufsichtsbehörde: BH Vöcklabruck

Mitglied der Wirtschaftskammer

Österreich

Verantwortlich für die BWT-App

BWT Holding GmbH

Walter-Simmer-Str. 4

5310 Mondsee

Österreich

E-Mail: office@bwt.at

T.: +43 (0) 6232 5011-0

F.: +43 (0) 6232 4058

Firmenbuchnummer: FN 96162s

Firmenbuchgericht: Landesgericht

Wels

UID Nr.: ATU23473603

Aufsichtsbehörde: BH Vöcklabruck

Mitglied der Wirtschaftskammer Ös-

terreich

18. Schlussbestimmungen

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss vom nationalen und interna-

tionalen Kollisionsrecht sowie unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Die Vertragspartner vereinbaren österreichische inländische Gerichtsbar-

keit. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung

aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das am Sitz von BWT

sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.

Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in der EU genießen zusätzlich

Schutz nach den zwingenden Bestimmungen des Rechts ihres Aufenthalts-

staates. Ansprüche in Zusammenhang mit diesen AGB, die sich aus verbrau-

cherschützenden Normen ergeben, können wahlweise in Österreich als

auch in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem der Verbraucher lebt, eingereicht

werden.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeile-

gung (OS) bereit, die unter folgendem- dem Link erreichbar ist:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Es besteht keine Verpflichtung zur

Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-

schlichtungsstelle. Die Verkäuferin ist darüber hinaus nicht bereit, an einer

solchen Streitbeilegung teilzunehmen.

Für Verbraucher in England und Wales gilt, dass keine der Bestimmungen

dieser AGB (einschließlich der oben genannten Bestimmungen über das an-

wendbare Recht und die Gerichtsbarkeit) den zwingenden Schutz, der Ver-

brauchern nach dem Recht von England und Wales gewährt wird, berührt

oder beeinträchtig.